Notebook Lüfter reinigen – so geht es!

Gerade im Sommer wird so manches Notebook heiß und laut. Oft liegt das daran, dass der Lüfter über Jahre nicht gereinigt wird.

Bei vielen Geräten muss man leider das Gehäuse aufmachen, wer sich das selbst nicht zutraut, sollte das gleich einem Profi geben.
Die Kosten für eine Reinigung sind überschaubar, wenn man das alle 2 Jahre macht. Mit 30 bis 50 € für die Reinigung des Notebooks muss man laut hukendu.at allerdings schon rechnen.

Man kann auch ohne den Rechner zu öffnen mit einem Staubsauger an den Lüftungsschlitzen den Schmutz entfernen. Aber ganz wichtig ist dabei den Lüfter zu blockieren, sonst kann er kaputt gehen!

Öffnet man den Laptop so kann man mit einem Druckluftspray den Staub von den Kühlrippen entfernen.

Wer im Sommer den Rechner sehr stark belastet sollte sich auch überlegen, ob nicht ein Notebook-Stand mit Ventilator eine Lösung ist. So kommt es zu keinem Hitzestau unter dem Gerät.

Wie kann man es selbst machen:

https://www.youtube.com/watch?v=T2phpb6s-xs

Eine super Anleitung gibt es unter http://support.hp.com/at-de/document/c01662725

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *